Donnerstag, 7. Januar 2010, 19.30 Uhr