Bis zu 17 Jungen liefen, sprangen und hechteten am Wochenende zwei Tage durch die Sinziger Sporthalle und vergossen eine Menge Schweiß. Der Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz mit Landestrainer Alexander Leibetseder hatte gerufen, und die besten Nachwuchsvolleyballer der Jahrgänge 1995 und 1996 waren dem Ruf gefolgt und bereiteten sich auf den Ende Oktober stattfindenden Bundespokal vor, bei dem sich traditionsgemäß die Auswahlmannschaften der Bundesländer messen. Da die Jugendlichen der LAF Sinzig bei den Südwestmeisterschaften vor wenigen Wochen die beste Mannschaft aus Rheinland-Pfalz waren stellten sie auch das Gros des Kaders; so war es nahe liegend, diesen Lehrgang auch einmal in Sinzig abzuhalten, zumal die Volleyballer in Sinzig mit der Dreifachhalle sehr gute Verhältnisse vorfinden. „Kurz vor dem Bundespokal werden wir uns noch einmal zu einem Wochenende in Sinzig treffen“, lobte Leibetseder die äußeren Bedingungen sowie die zweitägige Betreuung und Unterstützung durch die Verantwortlichen der LAF Sinzig.

Bild: Die Rheinland-Pfalz-Auswahl um Landestrainer Alexander Leibetseder traf sich zu einem zweitägigen Lehrgang in Sinzig und bereitete sich mit viel Freude und Spaß auf die kommenden Aufgaben im Herbst vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*