Oberliga Frauen:
LAF Sinzig – ASV Landau (Samstag 20.00 Uhr)

Wie haben die Volleyballerinnen der LAF Sinzig die glatte 0:3 Niederlage gegen Stadecken-Elsheim verkraftet und wie präsentieren sie sich bei ihrem zweiten Saisonspiel? Mit dem ASV Landau kommt ein Team an die Unterahr, dass die Sinzigerinnen in der vergangenen Saison in heimischer Halle bezwingen konnten. Doch da war noch die spielstarke Allrounderin Britta Wilmers dabei, die den LAF im Angriff und im Block eine gewisse Stabilität verlieh. Und auch die derzeit an einer Fußverletzung laborierende Maike Gausmann-Vollrath war mit von der Partie, sodass die Sinzigerinnen personell recht breit aufgestellt waren. So werden die LAF beim zweiten Heimspiel sicherlich auf ein, zwei Jugendliche mit Mehrfachspielrecht zurück greifen und somit die personelle Enge etwas überbrücken wollen. Doch reicht dies gegen einen offensichtlich in guter Form befindlichen Gegner? Landau setzte sich am ersten Spieltag mit einem eindrucksvollen 3:0 Erfolg über Freisen direkt an die Tabellenspitze und wird diesen Platz auch in Sinzig nicht freiwillig räumen wollen.

One thought on “Liga-Vorschau Damen: Zweites Spiel – erster Sieg?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*