Mit insgesamt fünf Mannschaften nahm der jüngste Volleyball-Nachwuchs der LAF Sinzig (Jahrgang 2000 und jünger) bei einem Turnier in Bonn teil. Dabei belegte die erste Jungen den zweiten, die erste Mädchenmannschaft den dritten Platz unter den starken Teams aus NRW und zeigten sich gut gerüstet für die in zwei Wochen stattfindenden Rheinland-Meisterschaften.

Für die LAF waren bei den Jungen Michael Dickopf, Egor Stoll, Mikael Akca, Vladimir Kambulatov und Jonas Bach am Start. In den drei Mädchenmannschaften spielten Nicole Zettelmeier, Maike Kirfel, Elena Horak, Anne Bungard, Jasmina Sabotik, Yara Inglese, Anna Kovalev, Mara Schabo und Tahnee Inglese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*