Bezirksklasse Frauen:
FC Wierschem III – LAF Sinzig III 0:3 (12:25,12:25,15:25)

Den sehr guten Eindruck von sechs nacheinander gewonnenen Spielen untermauerte die Sinziger Dritte beim Auswärtsspiel in Wierschem. Gegen den Tabellensiebten gewannen die von Sandy Dutschke betreuten Sinzigerinnen mit 3:0 und verteidigten mit dem siebten sieg im siebten spiel die Tabellenführung. Dabei überließen sie den Gastgeberinnen im Schnitt gerade einmal 13 Punkte, was für die drückende Überlegenheit der LAF spricht. LAF-Betreuerin Sandy Dutschke sprach auch von einem ruhigen Spiel ohne große Höhepunkte, in dem sie alle Spielerinnen einsetzen konnte.

LAF Sinzig III: Julia Corinth, Laura Klein, Lena Regel, Lea Lüdenbach, Katharina Schick, Theresa Ullmann, Kathrin Schultz, Julia Beutien

Bezirksklasse Frauen:
DJK Andernach III – LAF Sinzig IV 1:3 (17:25,25:20,15:25,14:25)

Schon vor der Beendigung der Hinrunde hat die Sinziger Vierte das Saisonziel erreicht. Die Spielklasse erhalten wollten die Jugendlichen, die aus der Kreisliga aufgestiegen waren, und nun liegen sie mit 8:6 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz! Bemerkenswert am Sieg beim Abstiegskandidaten Andernach III war, dass die Sinzigerinnen auf ihre stärkste Akteurin Sarah Rochert verzichten mussten, ab dem dritten Satz aber die Begegnung fest im Griff hatte. LAF Sinzig IV: Kathrin Moor, Chiara Thelen, Giana Besong, Melanie Schneider, Julia Wilke, Sarah Rosauer, Tamara Rosauer, Emilia Poliscuk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*