Die Volleyball-Nationalmannschaft der Männer befindet sich nun im Ballschrank der LAF Sinzig – und das in zweifacher Ausfertigung! Ein funkelnagelneuer Volleyball mit den Unterschriften der Nationalspieler erhielt nämlich jeder Sieger eines Jugendturniers des männlichen Nachwuchses in Köln, und die Teams der LAF Sinzig gewannen sowohl bei den U 20 als auch bei den U 16 gegen die starke Konkurrenz aus dem Köln-Bonner Raum!

Die U 16 der LAF Sinzig (Jahrgang 1996 und jünger) bezwang in der Vorrunde dieses zweitägigen Turniers Alemannia Aachen, SG Much-Buisdorf, DJK Neubrück, TV Refrath und VT Kempen mit jeweils 2:0 Sätzen und qualifizierte sich somit für die Endrunde der besten drei Mannschaften. Und auch hier blieben die Sinziger ohne Satzverlust; der TV Refrath wurde mit 25:16 und 25:14 bezwungen, und die SG Much-Buisdorf geriet mit 11:25 und 9:25 noch deutlicher unter die Räder der sehr konstant aufspielenden Sinziger. Jan-Niklas Comes erhielt bei der Siegerehrung dazu noch einen kleinen Pokal für den wertvollsten Spieler dieses Turniers. „Dass Jan-Niklas und Martin Friedrich in ihrer Altersstufe überragend sind, wussten wir schon vorher. Doch gerade die Spieler, die bislang eigentlich nur die Ersatzbank drückten, überraschten mit deutlichen Leistungssteigerungen“, war LAF-Trainer Manfred Michno von seinen Nachwuchsspielern angetan.

Sieben Teams waren bei der U 20 (Jahrgang 1992 und jünger) am Start. Nach zweitägigem Ringen mit teilweise recht spannenden und hochklassigen Spielen hatten die LAF gegen zwei Vertretungen der SSF Bonn, die DJK Neubrück, den TuS Mondorf und den TV Junkersdorf alle Spiele mit 2:0 gewonnen. Lediglich im ersten Spiel des Turniers gegen den Osterather TV hatten die LAF um Trainer Matthias Michno gewisse Anlaufschwierigkeiten und gab beim 2:1 Sieg einen Satz ab. Matthias Michno lobte besonders den jungen Zuspieler Clemens Ullmann, der in allen Spielen seine Angreifer gekonnt in Szene setzen konnte. Ebenso zeigte Neuzugang Alexander Imo, dass er zu einer Verstärkung der ohnehin kompakten Sinziger B-Jugend werden kann.

LAF Sinzig U 16: Jan-Niklas Comes, Martin Friedrich, Lars Comes, Alexander Engelmann, Jona Ittermann, Jan Ketterer, Hendrik Ketterer, Felix Zilch

LAF Sinzig U 20: Merlin Hinsche, Konstantin Skok, David Stutz, Carl Fries, Clemens Ullmann, Alexander Imo, Martin Friedrich, Jan-Niklas Comes, Manuel Michno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*