Warning: Declaration of aec_contributor_list::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /var/www/vhosts/hosting116373.a2f75.netcup.net/httpdocs/wp-content/plugins/ajax-event-calendar/inc/widget-contributors.php on line 0
Herbstmeisterschaft für die Damen 2 der VSG Sinzig | LAF Sinzig Volleyball

Bezirksklasse Rhein/Ahr Frauen 

VSG Sinzig – VC Neuwied IV 3:0 (25:12; 25:16; 25:10)

Gegen die Jugendlichen des VC Neuwied IV. gelang dem Nachwuchs der LAF Sinzig in der Bezirksklasse der erwartete und ungefährdete 3:0-Sieg. Damit errangen die Mädels von der Ahr die Herbstmeisterschaft und dokumentierten ihre Titelambitionen.

Dabei mussten die Barbarossastädterinnen in dem nachholspieltag am Montagabend auf die etatmäßige Zuspielerin Henriette Deurer verzichten, die sich am vorherigen Wochenende bei einer Landesauswahlmaßnahme einen Bänderriss zuzog. Doch gelang die Umstellung auf 2 Zuspieler mit Alexandra Schäfer und Hena Sukic ohne Probleme. Und im Übrigen konnten alle Mitglieder des Teams Spielerfahrung sammeln und zum nicht unerwarteten Erfolg beitragen. Besonders erfreulich sind hierbei die Leistungssteigerungen der Mittelblockerin Lisa Eversheim und Larissa Buchholz anzumerken. Eversheim könnte im kommenden Jahr möglicherweise der Sprung in den Landeskader Rheinland-Pfalz als Mittelblockerin gelingen, und Buchholz arbeitet sich mit großem Talent in die oft unbeliebte Libera-Position ein.

So gehen die Sinziger sicherlich als Favoriten in die Rückrunde, die gleich im Januar zu dsen möglicherweise entscheidenden Auswärtsspielen gegen den Tabellenzweiten Feldkirchen (12.01.2019) und den Titelaspiranten der Bundesligareserve aus Neuwied (27.01.2019) führt. Es bleibt zu hoffen, dass Deurer bis dahin wieder einsatzfähig ist.

Es spielten: Ann-Kathrin Bauer, Sarah Bayer, Larissa Buchholz, Helen Busch, Lisa Eversheim, Tahnee Inglese, Maja Kvas, Franziska Nigbur, Alexandra Schäfer, Hena Sukic (MGD).